Моя выставка в Universität Hildesheim | My exhibition in University of Hildesheim

// Di. 18.11.2014, 18.00 Uhr 

// Begleitausstellung “Queere Lebensweisen” (04.11.-02.12.2014) 

// Künstlerinnengespräch in I 010 / Universität Hildesheim

Hagra ist eine junge Künstlerin aus Kasan. Sie verarbeitet in ihren Werken verschiedene queer – politische Themen wie unter anderem Homophobie (in Russland), Feminismus und Geschlechterrepräsentationen. Ihre Bilder sind ausschließlich handgemalt und mit Filzstiften koloriert. Am Ende der Ausstellung wird es ein Skypeinterviewe mit der Künstlerin geben. Für das Interviewe steht eine Übersetzerin vom russischen ins deutsche bereit, und ebenfalls werden die Bildinhalte in beiden Sprachen verfügbar sein.

http://hiqueer.de